StartseiteLecker schmeckerRestaurant / ImbissRüan in Tegel – Thailändisches Restaurant
Rüan Thai Tegel  Vorspeise

Am 18. Juni waren wir im Rüan Thai in Tegel mit 5 Personen essen. Wir hatten das Glück einen Tisch auf der Terrasse zu bekommen – wer uns kennt, weiß, wir sind Frischluftfanatiker und sehen immer einen Platz unter freiem Himmel zu bekommen. Ja, wir wissen, das wird uns irgendwann einmal das Genick brechen.
Allerdings müssen Freunde ruhiger Nahrungsaufnahme vor einer Platzwahl im Freien gewarnt sein, denn da hier die Feuerwache um’s Eck ist, muss der Gast damit rechnen, ab und zu Martins Horn zu hören.

Wir wurden von äußerst freundlichem Personal empfangen und herzlich begrüßt. Nachdem wir alle saßen, wurden uns auch schon die Speisekarten gebracht.

Puh, hier hat man was zu lesen – die Auswahl erschlägt einen fast. Da sich vieles sehr interessant liest, hat der Gast die Qual der Wahl.

Wir entschieden uns zunächst für zwei verschiedene Vorspeisen:
1. GIAU TOD GROB – Frittierte Teigtaschen gefüllt mit Hackfleisch und Thai – Gewürzen
2. eine Suppe – hier gibt’s kein Bild von

Als Hauptgerichte wählten wir vier mal Ente und einmal Schwein

Rüan Thai Tegel Vorspeisen
Rüan Thai Tegel Vorspeisen
« 1 von 6 »

Kommentare

Rüan in Tegel – Thailändisches Restaurant — Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.