StartseiteLecker schmeckerRezepteBörek – Rezept
DSC_1869

Ich liebe Börek und könnte mich dumm und dupplig daran futtern. Als ich endlich ein Rezept dafür gefunden hatte, habe ich es eine Zeit lang wöchentlich gebacken.
Ein frischer Salat dazu und fertig ist ein schönes Sommeressen; entweder gleich heiß aus dem Ofen, oder auch kalt am nächsten Tag kann man es gut essen.

Börek

Prep Time: 30 minutes

Cook Time: 30 minutes

Yield: 1 Backblech

Börek

Ein schönes Essen, das immer wieder Anklang findet - egal, ob frisch aus dem Ofen, oder am nähsten Tag aus der Hand...

Ingredients

  • 1 Paket Yufkablätter - 5-7 Stück
  • 500 g Joghurt 1,5 - 10%
  • 300ml Milch
  • 3 Eier
  • ca. 500g Schafskäse
  • reichlich Petersilie
  • Sesam
  • Schwarzkümmel
  • Salz
  • Pfeffer
  • Weitere Gewürze nach Geschmack: Harissa,...

Instructions

  1. Die Yufkablätter aus der Verpackung nehmen uns vorsichtig auseinander falten. Es ist nicht dramatisch, wenn sie leicht einreissen.
  2. Joghurt, Milch, Eier und Gewürze miteinander verrühren.
  3. Petersilie hacken
  4. Die Yufka-Blätter einzeln und nacheinander zur Hälfte mit der Joghurt-Milch-Mischung bestreichen, den zerbröselten Schafskäse darauf verteilen, mit Petersilie bestreuen.
  5. Dann die freie Hälfte des Blattes auf die andere legen, sodass ein Halbkreis entsteht.
  6. Die nun gefüllten Blätter im zick-zack aufnehmen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  7. Sind alles Blätter aufgebraucht, dann die restliche Joghurt-Milch-Mischung über das Blech verteilen und mit Sesam und Schwarzkmmel bestreuen.
  8. Bei 210°C ca. 30min backen
  9. 10 min abkühlen lassen
  10. warm, oder kalt genießen, dazu einen Salat reichen
Recipe Management Powered by Zip Recipes Plugin
http://xn--landschnheiten-1pb.de/?p=209

Börek Zutaten
Börek Zutaten
« 1 von 11 »

Kommentare

Börek – Rezept — Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.